Heimito von Doderer-Gesellschaft


Gesellschaft


Suche





GESELLSCHAFT

Aktuell

Mitgliedschaft

Schriften

Forum

Kontakt

DODERER

Einführung

Forschung

Kurzvita

Werk

Audio

Galerie

PREIS

REZENSIONEN

DOWNLOADS

SUCHE

HILFE

IMPRESSUM





Aktuell

Archiv: 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | älter

Programm des 9. Doderer-Symposions online
das Programm des 9. DODERER-SYMPOSIONS der Heimito von Doderer-Gesellschaft (Wien, 12.-14. Oktober 2016), veranstaltet in Kooperation mit dem Institut für Germanistik der Universität Wien unter dem Titel "Keime fundamentaler Irrtümer", ist nun online.
Zum Programm Mehr

Hans Winking 3. Januar 1948 – 18. August 2015:
Am 18. August 2015 ist Hans Winking, langjähriger Redakteur und Moderator des WDR 3 Klassik Forums und Vorstand der Heimito von Doderer-Gesellschaft, völlig unerwartet im Alter von 67 Jahren in Essen gestorben.
Die Heimito von Doderer-Gesellschaft trauert um ihren Vorstand. Wir verlieren mit ihm nicht nur einen Doderer-Kenner und vielseitig für die Gesellschaft engagierten Kollegen voller Begeisterung und Leidenschaft, sondern auch einen Freund, der stets ein offenes Ohr für die Sorgen anderer hatte.

Der Trauergottesdienst ist am Mittwoch, dem 26. August 2015, um 13.00 Uhr in der Evangelischen Kirche Werden (Heckstr. 54–56, 45239 Essen). Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Kreis.

Anstelle von Blumen und Kränzen wird um eine Spende an den Förderverein Evangelische Kirche Werden e.V. (Sparkasse Essen, IBAN: DE63360501050001609056, BIC: SPESDE3E, Stichwort: Hans Winking) gebeten.

Für den Vorstand der Heimito von Doderer-Gesellschaft
Dr. Gerald Sommer (Vorsitzender)

Um sich in die Kondolenzliste einzutragen, senden Sie bitte (unter Nennung von Vornamen, Namen und Ort) eine entsprechende Mail an webmaster[at]doderer-gesellschaft[dot]org oder nutzen Sie die Möglichkeit des (unkommentierten) Selbsteintrags.
Zur digitalen Kondolenzliste Mehr

Neuerscheinung (Februar 2015):
Österreichische Literatur: Ort der Begegnungen (Schriften der Heimito von Doderer-Gesellschaft; Sonderband 4)
mehr Mehr

Wolfgang H. Fleischer 3. Juni 1943 – 22. August 2014:
Am 22. August 2014 ist Wolfgang H. Fleischer nach schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren in Arbesthal (NÖ) gestorben.
Die Heimito von Doderer-Gesellschaft trauert um den Vertrauten Heimito von Doderers, dessen kenntnisreiche Biographie bis heute Maßstäbe setzt.
Die Trauerfeier für den Verstorbenen hat am 29. August 2014 in Halle 1 des Wiener Zentralfriedhofs stattgefunden.

Für den Vorstand der Heimito von Doderer-Gesellschaft
Dr. Gerald Sommer (Vorsitzender)

Sie können sich in die Online-Kondolenzliste für den Verstorbenen eintragen, indem Sie - kommentiert oder unkommentiert - unter Nennung von Vorname, Name und Ort eine Mail an redaktion[at]doderer-gesellschaft[dot]org senden.
Zur digitalen Kondolenzliste Mehr
Zum Nachruf von Kai Luehrs-Kaiser Mehr

Neuerscheinung (September 2013):
Anlässlich seines 250-jährigen Bestehens bringt der Verlag C. H. Beck eine Jubiläumsausgabe von Heimito von Doderers Roman "Die Strudlhofstiege". Der in Sonderausstattung gefertigte Band enthält einen topographischen Anhang von Stefan Winterstein sowie ein Nachwort von Daniel Kehlmann.
Mehr Mehr

Ankündigung (23. und 24. September 2013):
Das erzählte Russland bei Heimito von Doderer
Das 8. Doderer-Symposion der Heimito von Doderer-Gesellschaft wird am Montag, 23. September und Dienstag, 24. September 2013 in St. Petersburg (Russland) stattfinden.
Zum Programm der Tagung Mehr

Reinhold Treml 24. Juni 1950 – 15. Mai 2013:
Am 15. Mai 2013 ist Dr. Reinhold Treml nach schwerer Krankheit im Alter von 62 Jahren in Graz gestorben.
Die Heimito von Doderer-Gesellschaft trauert um ihr langjähriges Mitglied. Wir verlieren mit ihm nicht nur einen der besten Kenner von Doderers Werk, sondern auch einen Kollegen, dessen Beiträge zur Doderer-Forschung so grundlegend wie inspirierend waren, nicht zuletzt aber auch einen stets verlässlichen Freund und Ratgeber.
Das Requiem für den Verstorbenen findet am 27. Mai 2013 um 14 Uhr in der Stadtpfarrkirche Graz statt.

Für den Vorstand der Heimito von Doderer-Gesellschaft
Dr. Gerald Sommer (Vorsitzender)

Sie können sich in die Online-Kondolenzliste für den Verstorbenen eintragen, indem Sie - kommentiert oder unkommentiert - unter Nennung von Vorname, Name und Ort eine Mail an redaktion[at]doderer-gesellschaft[dot]org senden.
Zur digitalen Kondolenzliste Mehr

Neuerscheinung (November 2011):
Doderer, das Kriminelle und der literarische Kriminalroman. Zu Heimito von Doderers Ein Mord den jeder begeht (Schriften der Heimito von Doderer-Gesellschaft; 6).
Mehr Mehr

Ankündigung (19 und 20. Mai 2011):
5. Doderer-Gespräch der Heimito von Doderer-Gesellschaft (Übersetzercolloquium)
Das 5. Doderer-Gespräch der Heimito von Doderer-Gesellschaft wird - erstmals in Form eines Übersetzercolloquiums - am 19. und 20. Mai 2011 in den Räumen der Österreichischen Gesellschaft für Literatur in Wien stattfinden. Es steht unter dem Motto "Ich begehe einen Mord an dem Text" (Helen T. Lowe-Porter).
Teilnehmer sind: Edit Király, Vincent Kling, Adan Kovacsics, Nelleke van Maaren, Mati Sirkel sowie als besonderer Gast: Franzobel. Ein detailliertes Programm finden Sie hier.

Neuerscheinung (Dezember 2010):
Die Strudlhofstiege. Biographie eines Schauplatzes. Hrsg. v. Stefan Winterstein (Schriften der Heimito von Doderer-Gesellschaft; Sonderband 3).
Mehr Mehr

Neuerscheinung (Mai 2010):
"Die Wut des Zeitalters ist tief". Die Merowinger und die Kunst des Grotesken bei Heimito von Doderer. (Schriften der Heimito von Doderer-Gesellschaft; 4).
Mehr Mehr

Ankündigung (13. bis 15. Mai 2010):
"Der Meister der Stiegen". Annäherungen an Heimito von Doderers Roman "Die Strudlhofstiege" Das 7. Doderer-Symposion der Heimito von Doderer-Gesellschaft wird von Donnerstag, 13. Mai bis Samstag, 15. Mai 2010 in Wien stattfinden.
Zum Programm der Tagung Mehr

Ankündigung (15. Oktober 2009, 19:30 - 22:00):
Vortrag über "Heimito von Doderer in Dachau" in der Stadtbücherei Dachau Die Stadtbücherei Dachau lädt im Rahmen des von Kreisheimatpfleger Dr. Norbert Göttler veranstalteten Poetischen Herbstes im Landkreis Dachau am Donnerstag, 15. Oktober 2009, 19:30 Uhr zu einem Vortrag. Prof. Dr. Wilhelm Liebhart beschäftigt sich an diesem Abend mit Heimito von Doderer und seinem Verhältnis zu Dachau.
Die Gruppe Spurwexl untermalt die Veranstaltung musikalisch.
Veranstaltungsort: Stadtbücherei Dachau, Münchner Straße 7a, 85221 Dachau
Mehr Mehr

Ankündigung (9. Oktober 2009, 10:30 - 12:15):
"Schlächterei" - Heimito von Doderer, History, and Ideology between Dual Monarchy, Soviet Union, Nazism, and the Second Republic.
Wie schon 2008 gibt es auch in diesem Jahr wieder ein 5-Personen-Panel zu Heimito von Doderer im Rahmen der 33. Jahreskonferenz der German Studies Association (www.thegsa.org) vom 8. bis 11. Oktober in Washington (DC).
Der Titel des Panels lautet: "'Schlächterei' - Heimito von Doderer, History, and Ideology between Dual Monarchy, Soviet Union, Nazism, and the Second Republic".
Teilnehmer sind: Gerald Sommer: "Bürger vs. Antibürger - politisch-ideologische Konstanten und Wechselfälle bei Heimito von Doderer", Francois Grosso: "'Spirochaeta pallida' und 'Salon-Satanismus': Heimito von Doderers Anmerkungen zu Thomas Manns 'Doktor Faustus'", Stefan Winterstein: "'In jedem solchen Pedanten steckt ein Dschingis-Khan' – Ordnung und Ideologie bei Heimito von Doderer", Moderator des Panels ist Kirk Wetters, als Commentator fungiert Vincent Kling.
Das Panel findet am 9. Oktober 2009 (10:30 - 12:15) im Manassas-Tagungsraum des Crystal Gateway Marriott (1700 Jefferson Davis Highway, Arlington (VA)) statt.

Ankündigung (3. Oktober 2009, 10:00 - 18:30):
3. Doderer-Gespräch der Heimito von Doderer-Gesellschaft
Das 3. Doderer-Gespräch der Heimito von Doderer-Gesellschaft wird am 3. Oktober 2009 im German Department der Universität Yale in New Haven (CT) stattfinden.
Thema ist "Talking Prose: Narrative and Autobiography in Heimito von Doderer".
Teilnehmer sind: Rüdiger Campe, Vincent Kling, Elke Siegel, Gerald Sommer, Jan Claas van Treeck, Robert Walter und Kirk Wetters.
Ein detailliertes Programm finden Sie hier (deutsch) und hier (englisch)

Ankündigung (1. Oktober 2009, 19.30 Uhr):
Erste Wendelin Schmidt-Dengler Herbstvorlesung
Das Österreichische Kulturforum Berlin (Stauffenbergstraße 1 / 10785 Berlin) lädt am Donnerstag, 1. Oktober 2009, 19.00 Uhr zur Ersten Wendelin Schmidt-Dengler Herbstvorlesung. Ferdinand Schmatz spricht zum Thema "Dichtung und/als Wirklichkeit“; es folgt eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Juliane Vogel, Paul Jandl und Prof. Dr. Thomas Macho.
Einlaß in den Friedrich Hoess Saal (Österreichische Botschaft Berlin, Stauffenbergstraße 1, 10785 Berlin) ist ab 18:30 Uhr.
U.A.w.g. ab 10. September unter +49 (0)30-202 87-114 oder über via www.kulturforumberlin.at/anmeldung.htm.

Ankündigung (30. September 2009, 19.30 Uhr):
"Heimito von Doderer: Beobachtungen zur Architektur seines Erzählwerks" (Vortrag von Univ-Prof. Dr. Achim Hölter)
Der Kulturvereins Josefstadt - Robert Hamerling lädt am Mittwoch, 30. September 2009, 19.30 Uhr zu einem Vortrag von Univ-Prof. Dr. Achim Hölter, ab Wintersemester 2009/10 Ordinarius für Komparatistik an der Universität Wien, zum Thema:
"Heimito von Doderer: Beobachtungen zur Architektur seines Erzählwerks".
Die Veranstaltung findet im Festsaal des Bezirksmuseums Josefstadt (1080 Wien, Schmidgasse 18) statt.

Ankündigung (19. September 2009):
5. Doderer-Leser-Werkstatt
Die fünfte Doderer-Leserwerkstatt der Heimito von Doderer-Gesellschaft wird am Samstag, 19. September in Essen-Werden stattfinden. Details entnehmen Sie bitte dem Programm.
Mehr Mehr

Aktuelle Neuerscheinung (September 2009):
"Er las nur dieses eine Buch". Studien zu Heimito von Doderers "Die
erleuchteten Fenster". Hrsg. v. Stefan Winterstein. (Schriften der
Heimito von Doderer-Gesellschaft; 5)
Mehr Mehr

Ankündigung (19. bis 21. Juni 2009):
Hilde Spiel und ihre Freunde am Wolfgangsee
Die "Wolfgangsee Literatur" stellt von 19. bis 21. Juni Hilde Spiel in den
Mittelpunkt ihres Programms.
Lesungen aus den Briefwechseln der Schriftstellerin mit Heimito von Doderer
und dem Komponisten Eric Zeisl sowie von "Rittmeister Eulenfeld"-Passagen
aus Doderers Romanen bilden die Schwerpunkte von zwei Abenden und einem
Vormittag bei St. Wolfgang im Salzkammergut.
Details über die Veranstaltungen und den Kartenverkauf finden Sie hier Mehr

Ankündigung (7. Mai 2009, 19.00 - 21.00 Uhr):
2. Doderer-Gespräch der Heimito von Doderer-Gesellschaft
Das 2. Doderer-Gespräch der Heimito von Doderer-Gesellschaft wird am Abend des 7. Mai 2009 ab 19.00 im Austrian Cultural Forum London stattfinden.
Thema ist "Heimito von Doderer in England". Gesprächspartner sind: Dr. Alexandra Kleinlercher, Prof. Dr. Vincent Kling und Dr. Gerald Sommer.
Zum Abschluß des 2. Doderer-Gesprächs wird der Autor und Radiomoderator Piers Burton-Page seine "Doderer-Collage" mit O-Tönen des Autors und anderen Stimmen zu Person und Werk als Premiere vor Publikum zur Aufführung bringen.
Die Teilnahme ist kostenfrei möglich (um Anmeldung wird gebeten unter culture@austria.org.uk oder Tel. 0044 (0)20/722 573 00).
Ein detailliertes Programm finden Sie hier Mehr

Aktuelle Neuerscheinung (23. Februar 2009):
Dieser Tage erscheinen im Verlag C. H. BECK zwei frühe Erzählungen aus dem Nachlaß von Heimito von Doderer: "Seraphica. Montefal" (ISBN 978-3-406-58466-4, 111 S., geb., EUR 16,90).
Der Band wird herausgegeben von Martin Brinkmann und Gerald Sommer und enthält ein Nachwort von Martin Brinkmann.
"Seraphica" schildert das Leben und Wirken des heiligen Franz von Assisi. "Montefal" führt eine verkehrte höfische Ritterwelt vor und ist der durchaus eigenständige Vorläufer von Doderers 1936 entstandenem 'Ritterroman' "Das letzte Abenteuer".
Mehr

Ankündigung (25. März 2009, 20.00 Uhr):
Mosebach und Doderer - Verbindendes und Trennendes
Im Anschluß an das 1. Doderer-Gespräch begrüßen Heimito von Doderer-Gesellschaft und Literarisches Colloquium Berlin den Büchner-Preisträger des Jahres 2007, Martin Mosebach. Im Gespräch mit Prof. Dr. Achim Hölter (Münster) lotet der Autor Verbindendes und Trennendes zwischen Doderers Erzählen und seinem eigenen Schreiben aus.
Der Eintritt beträgt 6 EUR (ermäßigt 4 EUR); Karten erhalten Sie an der Abendkasse im LCB.
Ein detailliertes Programm finden Sie hier

Ankündigung (25. März 2009, 15.00 - 18.00 Uhr):
1. Doderer-Gespräch der Heimito von Doderer-Gesellschaft
Das 1. Doderer-Gespräch der Heimito von Doderer-Gesellschaft wird am Nachmittag des 25. März 2009 im Literarischen Colloquium Berlin stattfinden. Thema ist "Die Doderer-Forschung und die Narratologie". Gesprächspartner sind: Prof. Dr. Ursula Kocher, Dr. Franziska Mayer, Prof. Dr. Elisabeth K. Paefgen und Robert Walter (M.A.).
Die Teilnahme ist für alle Interessenten kostenfrei möglich (um Anmeldung wird gebeten unter Robert_Walter [at] gmx [dot] net oder Tel. 030/25016195).
Im Anschluß an das 1. Doderer-Gespräch begrüßen Heimito von Doderer-Gesellschaft und Literarisches Colloquium Berlin den Büchner-Preisträger des Jahres 2007, Martin Mosebach.
Ein detailliertes Programm finden Sie hier

Ankündigung (21. bis 24. Mai 2009):
4. Doderer-Leser-Werkstatt
Die vierte Doderer-Leserwerkstatt der Heimito von Doderer-Gesellschaft wird von Donnerstag, 21. Mai bis Sonntag, 24. Mai 2009 in Chambéry (Frankreich) stattfinden.
Mehr

 




nach oben
nach oben

Gesellschaft - Aktuell | Mitgliedschaft | Schriften | Forum | Kontakt
Doderer - Einführung | Forschung | Kurzvita | Werk | Audio | Galerie
Preis - Rezensionen - Downloads - Suche - Hilfe - Impressum

© Heimito von Doderer-Gesellschaft e.V. 2001-2012, www.doderer-gesellschaft.org.